Sie sind ständig unter Strom oder gestresst in Job und Alltag?

Unser Lebensstil ist geprägt von Eile, Hektik und Leistungsdruck. Mit der Digitalisierung kommen Veränderungen in einer nie dagewesenen Geschwindigkeit auf uns zu. Entspannung, Erholung und Ruhepausen bleiben da oft auf der Strecke.

Wohldosierter Stress ist nicht gesundheitsschädlich

Gelingt uns einen Ausgleich zwischen Anforderung (Anspannung) und Entspannung zu schaffen, sind wir in einem nachhaltigen lebendigen Gleichgewicht. Ausreichende Ruhephasen gepaart mit gutem Schlaf sorgen für die entsprechende Regeneration und geben Kraft.

Problematisch wird es dann, wenn keine ausreichenden Entspannungsphasen eingebaut sind und der Körper dauerhaft in Alarmbereitschaft ist. Chronischer Stress kann den Stoffwechsel beeinträchtigen, das Immun- und kardiovaskuläre System sowie die Schlafregulierung, Lern-, Gedächtnis- und Aufmerksamkeitsprozesse. Wenn Überforderung oder Veränderung zur Belastung wird und Stress auslöst, verändern sich Verhaltensformen, Kommunikationsmuster, Reflexe, Leistung und Gesundheit. Der andauernde Stress kann auch einen erheblichen Anteil an psychosomatischen Erkrankungen haben.

Denken Sie einen Schritt voraus!

Lernen Sie eine gute Balance in Ihrem Leben zu entwickeln und zu halten, um Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Gemeinsam geht es leichter

Wenn Sie bei diesen und ähnlichen Themen fachkundige Unterstützung oder einen begleitenden Coach suchen, freue ich mich darauf mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Kontaktieren Sie mich unverbindlich per Mail und telefonisch, oder vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch.

 

Kundenstimmen aus der Praxis

 

Themenschwerpunkte:
Achtsamkeit, AT Autogenes Training, Ängste, Anspannung, Ausgleich, Balance, Beratung, Burnout, Coaching, Entspannung, Entspannungstechniken, Erschöpfung, Hilfe zur Selbsthilfe, Mentales Training, Motivation, PME Progressive Muskelentspannung, Neuorientierung, Psychotherapie, Schlafprobleme, SE Somatic Experiencing, Stressbewältigung, Stresskompetenz, Stressprävention, Stressmanagement, Traumabegleitung, Traumatherapie, Verspannung, Überforderung, Unruhe, Zukunftsorientierung.